Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Schützenverein Altendorf von 1812
StartseiteSponsorenTermineWürdenträgerKinderJungschützenAlte GardeDamenpokalChronikAlbumUnser VereinVorstandOffiziereEhrenmitgliederKinderJungschützenDamenAlte GardeGalerieVeranstaltungenGeneralversamml.KönigsessenSchützenfestKinderfestPokalschießenErgebnisseJungschützenseiteVorstand JSBoßelnGedankenaust.Bad Taste PartyMaibaumSonderveranstal.BrauereibesichtigungMüritzfahrtBowlenKönigsscheibe um.FahnenunterkunftOktoberfestSchießen VoitzeSG SchießenGästepokalDamenbowlenHelfer KJS BallKontaktKleider / EintrittGästebuchImpressumDisclaimer
wappen1XXXXXX_bs_original.bmp
Schützenverein Altendorf von 1812
Herzlich Willkommen auf der Homepage
des Schützenvereins Altendorf.
21
Auf diesen Seiten finden sie vielfältige Informationen rund um unseren Verein und unser Vereinsleben. Natürlich sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen, an der Gestaltung dieser Seiten mitzuwirken.
Die nächsten Termine:

17.03.2018 19.00 Uhr  Vorstand und Offizierssitzung im DGH. 
14.04.2018 18.30 Uhr Königsessen im DGH.

Einladung zum Skat und Knobeln für Alle

Der FC Schwalbe Altendorf veranstaltet am 24.2.2018 um 18.00 Uhr ein Skat- und Knobelturnier im DGH im Altendorf. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Im Startgeld enthalten ist ein kleiner Snack. Jeder Mitspieler erhält einen Preis. 
Anmeldungen sind bis zum 19.02.2017 bei jedem Vorstandsmitglied möglich, oder tragt Euch in die Liste im DGH Altendorf ein. Telefonische Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Marc Bertram (05371/8393534) und der 1. Kassierer Jürgen Lausch (05833/955344) entgegen.
Generalversammlung 2017
Präsident U. Dörrheide mit dem Königshaus und den neu Gewählten.
weitere Fotos
gewählte 2018
Generalversammlung 2018

Zur  Generalversammlung des Schützenvereins Altendorf am 27.01.2018 im Dorf-gemeinschaftshaus konnte Präsident Ulrich Dörrheide eine große Anzahl der 120 Mitglieder begrüßen. In seinem Jahresbericht blickte er auf ein erfolgreiches Schützenjahr zurück. Die Vereinsveranstaltungen waren gut besucht und unsere Nachbarvereine wurden auf ihren Schützenfrühstücken mit großen Abordnungen unterstützt. Einzig beim Pokalschießen würde man sich über etwas mehr Resonanz freuen. Am Ablauf des Schützenfestes 2018 soll sich gegenüber dem letzten Jahr nichts ändern, da sich der Ablauf bewährt habe. Erste Gespräche mit dem Festwirt folgen in Kürze. Auch 2018 findet wieder ein Pokalschießen statt, der Termin wird aber auf Mitte Juli verschoben, da es im August immer zu Terminüberschneidungen kommt. Das Aufstellen des Maibaums soll auch wieder in gewohnter Weise stattfinden und wird durch die Jungschützen organisiert. 

Die anstehenden Wahlen brachten folgendes Ergebnis:
2. Vorsitzender: Uwe Ehreke
General: Friedrich-Wilhelm Röhl
Oberst: Arnold Präger
Zum neuen Kassenprüfer wurde Rene Gebühr gewählt (Jens Dörrheide bleibt noch ein Jahr im Amt).
Im Anschluss gab es dann noch die obligatorische Bockwurst mit Kartoffelsalat und Käsehäppchen.
Ein ganz besonderer Dank geht wiederum an alle Sponsoren, die den Verein mit Spenden unterstützt haben.